Samstag, 6. Dezember 2014

DIY Adventskalendertürchen Nr.6


Hallo ihr Lieben! Meine Name ist Frollein Keks vom Blog frolleinkeks.wordpress.com. Ich freue mich sehr, heute hier im Adventskalender dabei zu sein. Mitgebracht habe ich euch ein DIY für Weihnachtsbaumschmuck aus FIMO.
Ihr benötigt ofenhärtendes FIMO, FIMO-Silikonformen, dünnen Basteldraht, Bäckergarn und Heißkleber.
Die FIMO-Silikonformen kann man online oder im gut sortierten Bastelladen kaufen. Meine seht ihr hier:
Zunächst einmal füllt ihr diese mit der richtigen Menge FIMO, streicht alles schön glatt und drückt die fertigen Teilchen aus ihrer Form. Dann drapiert ihr diese auf dem Backblech und backt diese nach Vorgabe. Das riecht ein wenig, ist aber nicht schlimm.
Nach dem Backen und Auskühlen formt ihr den Draht zu kleinen Schlaufen. Ich habe meinen dafür in kurze Stücke geschnitten und um einen Schaschlickspieß gelegt. So ließ er sich leicht eindrehen und die Schlaufen waren gleich groß. Diese befestigt ihr dann mit einem Tropfen Heißkleber.
Danach fädelt ihr ein Stückchen Bäckergarn durch und knotet dieses oben zu. Die Kränze habe ich aufgrund des vorhandenen Loches ohne Schlaufen belassen und das Bäckergarn einfach so durchgefädelt. Nun nur noch aufhängen und dran erfreuen.
Wir haben übrigens einen sehr kleinen Baum, also nicht wundern, dass alles so viel und riesig wirkt... ;-) Was hängt denn bei euch so? Alles Liebe, euer Frollein Keks.

Kommentare:

  1. Liebe Sarah, finde ich gut, dass du so ein schönes DIY hier machst. Ich mache das gleiche mit Fondant, den ich nicht mehr für meine Kuchen benutze. Daraus mache ich kleine Moulds für neue kleine Kuchenabdrücke für Torten. Schöner Blog, vielen Dank dafür.
    Liebe Grüße
    MsFunnyHome

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, mit Fondant ist das sicher auch voll schön. :-)

      Löschen
  2. sehr schöne idee mit dem fimo baumbehang, danke dafür. bisher habe ich nur fimo-knöpfe gebasteln, fürs nächste jahr werd ich mir mal gedanken über fimo weihnachtsdeko machen. mein weihnachtsbaum wird erst am 24.12. aufgestellt und an ihm hängen viele viele rote kugeln, auch ein paar goldene, richtige und falsche kerzen... so wie ich es aus kindertagen kenne. ich wünsche dir eine schöne adventszeit, iebe grüsse, mandy

    AntwortenLöschen
  3. Hübsche Idee. Ich wünsche dir einen schönen zweiten Advent

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  4. Was für eine tolle Idee! Hab einen schönen dritten Advent :)

    AntwortenLöschen