Donnerstag, 20. November 2014

Eine Herzensangelegenheit

Dies ist kein typischer Post über meine Holz- und DIY Arbeiten, aber er liegt mir besonders am Herzen.


Zur Weihnachtszeit wird immer und überall zu Spenden aufgerufen. Brot für die Welt, Ebola oder Amnesty International. Aber warum nicht mal im eigenen Land etwas Gutes tun? Und man kann sogar noch etwas gewinnen und schenkt ganz viel Nähe und Geborgenheit.

Sascha Fornoff hat einen sehr liebevoll geschriebenen Blog über seinen Sohn Elai, der viel Zeit im Krankenhaus verbringt. Und dieser nette Papa hat eine tolle Aktion ins Leben gerufen:

                                 Verlosung Adventskalender von Ronald McDonald


Warum liegt mir Elai so am Herzen? Jeden Tag arbeite ich mit schwerkranken Patienten zusammen und weiß, wie sich die Eltern von diesem wunderbaren, kleinen Menschlein fühlen. Deshalb möchte ich das Projekt der Familie unterstützen, die mit soviel Liebe, Kraft und guter Laune mit der Krankheit ihres Sohnes lebt und ihre Erfahrungen mit anderen teilt.



                                            Eine kleine Spende tut nicht weh, aber sehr viel Gutes.







 lichen Dank an Dich....


Kommentare:

  1. Hallo ,
    ha ha ich hab grad auch einen Post für Elai vorbereitet ! Freu mich das du auch dabei bist

    GLG Silke

    AntwortenLöschen
  2. Dann schau ich doch gleich mal vorbei. Gemeinsam für ein tolles Projekt!!!!!

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Stine, vielen Dank für deinen tollen Artikel. Ich bin euch sehr dankbar das ihr die Aktion und somit das Ronald McDonald Haus unterstützt. Ihr schenkt den Familien dadurch ein wenig Normalität im stressigen Krankenhausalltag. Dem Ronald McDonald Haus haben wir es zu verdanken das wir immer noch eine Familie sind. Der Belastung durch das ständige Pendeln wären wir nicht gewachsen gewesen. Unsere kleineFamilie hätte sehr darunter gelitten.

    AntwortenLöschen