Dienstag, 7. Oktober 2014

Dekobuchstabe mit Mosaiksteinen


Eine Kollegin hat gerade ihr Bad fertig renoviert und es blieben Mosaiksteine übrig. Sie schenkte mir die Minifliesen und meinte, dass ich doch bestimmt etwas daraus basteln könnte.


Na klar. Bei meiner Buchstabenliebe konnte ich nur eins daraus machen:

einen  Buchstaben


Aus einer Tischlerplatte habe ich mir den Buchstaben "H" ausgesägt.

Abschleifen habe ich mir gespart, da das Holz ja mit den Mosaiksteinen überklebt wird.


Die kleinen Fliesen sind auf ein Netzt geklebt. Das macht es einfacher, um immer den gleichen Abstand

zwischen den Steinen zu haben. 
Sollte man aber trotzdem mal einen größeren oder kleineren Abstand benötigen, dann kann man den Mosaikstein abziehen und versetzen.
 
Zum Kleben habe ich Holzleim benutzt. Auf der Verpackung stand zwar nicht, dass Fliesen auf Holz damit halten, aber ich hatte nichts anderes zur Hand und habe es einfach ausprobiert.

Und es hält.
Die Abstände zwischen den Mosaiksteinen wird ganz normal verfugt, wie bei anderen Fliesen auch.



Ah.....
Ich liebe mein neues "H" und ich kann mich gar nicht entscheiden, wo ich es hinstelle. Es gefällt mir überall so gut.


Bedenkt, dass der Mosaikbuchstabe sehr massiv ist. Auf einem leichten Regal vielleicht nicht geeignet, aber als Buchstütze. Und im Notfall kann man ihn als Waffe bei einem Einbrecher benutzen :)

Mit meinem Dekobuchstaben nehme ich am Creadienstag teil.

Kommentare:

  1. Super Sache. Langsam kommen mir auch immer mehr Ideen für Projekte mit Buchstaben oder auch Piktogrammen. Aber ich lasse mich erst mal noch weiter hier inspirieren :-)

    AntwortenLöschen
  2. Das ist eine einfache und tolle Idee! Sieht wirklich gut aus! Bin ja auch so ein Buchstabensuppenfan und damit kann man auch größere Flächen bearbeiten. Vielen Dank fürs Teilen.

    Alles Liebe

    Mila

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Idee und Umsetzung!
    Liebe Grüsse
    Kleefalter

    AntwortenLöschen
  4. Hey,
    super Idee, gefällt mir gut.

    Vielen lieben Dank für´s zeigen,
    Simone

    AntwortenLöschen