Dienstag, 22. April 2014

Produkttest BOSCH Handkreissäge PKS 16 Multi

Pünktlich zu Ostern kam ein Paket von der Firma Bosch. Ich darf eine superhandliche, funkelnagelneue und megapraktische Handkreissäge mit einer Schnitttiefe bis 16 mm testen.


Ein Traum für jede(n) Heimwerker(in).


Geduld ist ja nicht so meine Stärke und ich musste die Handkreissäge natürlich sofort ausprobieren.


Genial. Glatter, sauberer Schnitt. Durch das "CutControl" Sichtfenster kann man direkt auf der vorgezeichneten Linie sägen und hat genau das gewünschte Maß. In den nächsten Tagen plane ich ein größeres Projekt im Haus und die Handkreissäge wird quasi zum Dauereinsatz kommen. Sie kam also genau zum richtigen Zeitpunkt.


Sehr gut gefällt mir auch die Absaugvorrichtung, die per Adapter bei Bedarf angebracht wird. So kann ich auch im Haus sägen und das Herumfliegen von Sägemehl hält sich deutlich in Grenzen.


Es werden ein Ersatzsägeblatt und eine Diamant-Trennscheibe für Fliesen mitgeliefert. Die Aufbewahrung ist gut durchdacht. So können die Sägeblätter nicht aneinanderstoßen.

Also insgesamt ein sehr gutes Werkzeug. Jetzt kann ich es kaum erwarten, mit meinem Projekt zu beginnen.

Kommentare:

  1. Aber nur 16 mm? Ich fand die DSM 20 von Fremel mit 20 mm schon sehr eng. Aber gespannt auf Deine Meinung bin ich trotzdem schon

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast Du recht. Der Einsatz ist begrenzt. Für mein Vorhaben aber genau richtig. Berichte bald mehr darüber.

      Löschen