Donnerstag, 24. April 2014

Eiffelturm im Garten

Bevor ich Euch morgen mein neues Projekt vorstelle, möchte ich Euch ein Geschenk von meiner Mutter zeigen, die gerade zu Besuch ist.

Sie brachte mir die Rankhilfe Eiffelturm aus dem hohen Norden mit. Immerhin ist der Turm 127 cm hoch und wurde 700 km mit dem Zug transportiert. 
Mein Entzücken könnt Ihr Euch ja vorstellen. Ich liebe Paris und besonders den Eiffelturm. Im ganzen Haus ist das Wahrzeichen in Form von Bildern, Souvenir, als Magnettafel oder Motiv auf Kissen vorhanden.













                Natürlich auch auf meiner Kleidung.















Im Inneren steht jetzt eine rankende Minibegonie und darf den Sommer über den Eiffelturm bewachsen.




Auch sonst blüht und grünt es munter in unserem Garten. Vor drei Wochen haben wir unseren Rasen vertikutiert und er sah danach ganz grauenhaft aus. Jetzt ist er richtig schön dicht und sieht zum Reinbeißen aus. Also wenn ich eine Kuh oder Ziege wäre, meine ich.


Unser Gemüsebeet steht auch in voller Pracht. Die Zwiebeln sind schon ziemlich groß und ich glaube, den Spinat kann man auch bald ernten. Als Salat sehr lecker.








Morgen zeige ich Euch endlich mein neues Prokekt...



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen