Donnerstag, 3. April 2014

Buchtip "Genial und Gebraucht"

Meine Freundin Andrea verwöhnt mich doch sehr. Als Dankeschön, dass ihre Tochter vier Tage bei uns übernachten durfte, habe ich dieses tolle Buch bekommen:


Wunderschöne Fotos und Anleitungen für Dekorationen von Flohmarktfunde, Antiquitäten und shabby chic Stücken.


Jede Menge Upcycling und Do it yourself Ideen. Einiges inspiriert mich so sehr, dass ich am liebsten sofort mit der Umsetzung anfangen könnte.


Aber im Moment muss ich mich etwas schonen, denn ich habe im rechten Arm eine Sehnenscheidenentzündung. Keine Ahnung, wie man zu so etwas kommt.




Deshalb dekoriere ich nur ein bißchen das Wohnzimmer um und verschiebe meine Bastelideen auf später.

Magnolien finde ich wunderschön. Der Inbegriff von Frühling.

Sie wurde nach dem französischen Botaniker Pierre Magnol benannt. Es gibt etwa 230 verschiedene Arten und einige werden wohl in der traditionellen chinesischen Medizin und als Nahrungsmittel eingesetzt. Die Rinde und das Holz sind aber leicht giftig.






Ich hatte schon überlegt, ob ich eine Magnolie in den Garten pflanze, aber die werden schon ziemlich groß und dann reicht der Platz leider doch nicht mehr.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen