Samstag, 2. November 2013

Mein neues Fundstück

Gestern Abend waren mein Mann und ich im Kino. ("Sein letztes Rennen" mit Didi Hallervorden"....absolut sehenswert). Auf dem Rückweg entdeckte ich einen Sperrmüllhaufen . Da kann ich nicht dran vorbei, ohne zu gucken. Und habe auch sofort etwas gefunden:



Ein Karteikartenschränckchen.
Ziemlich ramponiert. Das wird eine echte Herausforderung. Die äußere Holzschicht ist so defekt, dass sie entfernt und erneuert werden muss. Ich hoffe. dass der Corpus gut erhalten ist.











Es wäre natürlich schön, wenn ich die Messinggriffe erhalten könnte, aber der erste Versuch mit einem Schraubenziher misslang.
Das Namensschild bekomme ich definitiv nicht ab, ohne es zu beschädigen. Aber das kann man nachkaufen.









Und dieses Mal weiß ich auch genau, woher das gute Stück stammt.


Wie immer werde ich Euch über das weitere Geschehen berichten.

Ein schönes Wochenende....bei uns geht erstmal Montag das Renovieren weiter.

Kommentare:

  1. Ich bin schon gespannt was du für ein schönes Stück aus dem alten, ausgedienten Schränkchen machen wirst! :)

    AntwortenLöschen
  2. _Das_ ist ja mal ein tolles Stück! Ich bin gespannt, was draraus wird...

    AntwortenLöschen