Samstag, 9. März 2013

Wagenhallen Nachtflohmarkt Stuttgart

 Die Wagenhallen von 1894 befinden sich auf dem alten Bahnhofsgelände in Stuttgart Nord. Aus dem einstigen Unterstellplatz ist jetzt eine Basis für Kunst und Subkultur geworden.
Heute fand der Nachtflohmarkt statt, eine Anlehnung an das Kunstkaufhausprojekt vom Dezember 2012.

Draußen eher kalt, aber innen sehr gut temperiert. Die Jacke hätte getrost im Auto bleiben können.

Der Blick auf die alte Halle, die interessanten Gäste und die wunderschön dekorierten, bunten Stände der "Händler" hat uns gleich gefallen. Ganz entspannt mit der Bierflasche oder einem Glas Wein, die es in einem Nebenraum für wenig Geld gibt,  flaniert es sich durch die Verkaufsstände.

Ein paar Eindrücke von der Umgebung:




Wir konnten uns kaum satt sehen und hätten am liebsten alles gekauft. Nach einer Stunde mussten wir in der kleinen Kneipe (direkt angrenzend) rasten.

 Sehr lange habe ich bei dieser Tasche überlegt.......

Aber für was habe ich mich denn nun entschieden???? Ihr wisst genau, dass ich nicht ohne etwas nach Hause gehe. Ich habe viel probiert: eine Pünktchenbluse in rot, einen gepunkteten schwarzen Schal und ich liebäugelte mit einem goldenen Spiegel. Aber der Wundermann sagte nur bei einem "JAAAA":
Wunderschöne, grüne Weingläser aus Recyclingglas. Love it.

Achja...einige Leute kommen echt mit einem lustigen Gefährt zum Veranstaltungsort:


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen