Freitag, 18. Januar 2013

Magnete selbst gestalten


Lästig ist ja, dass die Plastikhalterung an den wenigsten Magneten hält und dann klebt da so ein grauer Stein an der Magnettafel. Nicht schön. Eine alte Tastatur musste herhalten und so bekamen die Magnete einen neuen Mantel. Sieht besser aus und wer mag, kann so noch kleine Botschaften hinterlassen.


Unsere Magnettafel ist übrigens eine alte Ofentür. Die kam bei der Renovierung unter einer Vertäfelung zum Vorschein. Jetzt Platzhalter für schöne Dinge, Erinnerungsstücke und Karten.


Kommentare:

  1. Super Idee mit der Tastatur, wäre ich persönlich nicht drauf gekommen :) Ich gestalte gelegentlich auch magnete nach meinen eigenen Vorstellungen. Bin vor kurzem auf die Seite www.magnetkontor.de gestoßen die Rohmagnete kostengünstig anbietet.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. meinliebesfrollein11. März 2013 um 19:31

      Vielen Dank für den Tip mit den Rohmagneten, die wirklich günstig sind. Ich habe schon eine neue Idee für die nächsten Magnete: von meiner Tochter, die verschmähten Hartplastiktiere.

      Löschen